29.05.2012

In the summertime


Und wieder ist ein schönes, langes Wochenende rum. Hier in Darmstadt war die letzten Tage viel Trubel, das große Schlossgrabenfest stand wieder an. Dieses Jahr war ich von der Bandauswahl wenig begeistert, dennoch war die Stimmung wie immer ausgelassen und das Wetter hat sich ausnahmslos gut gehalten. Wir haben es zweimal geschafft, zu grillen, saßen lange draußen, haben viel gekocht und Freunde getroffen, hier und da ein paar Bilder geschossen... :)

Am vorletzten Wochenende habe ich mir bei Tally Weijl ein wunderbares Kleidchen geleistet (klingt beinahe so, als wäre es unsagbar teuer gewesen), das sich bei der Hitze der letzten Tage unheimlich bewährt hat.

Vom Brustbereich abwärts bis zur Taille ist es mit Gummizug gerafft. Was daran gut ist, kann man sich denken. :) 

Ballerinas: H&M. Korbtasche: Primark. Sonnenbrille: Promod. Davon alles aus dem letzten Jahr.

Kulinarischer Höhepunkt war im Übrigen eine Spargelquiche, die ich Freitag früh morgens vorbereitet und gebacken habe, da Muttern der Meinung war, dass der später aufgewärmte Rest noch viel besser geschmeckt hat. 

Dazu gabs Parmesan und frisch gezupfte Petersilie.

Was esst ihr im Sommer so richtig gerne? Seid ihr auch nonstop am Grillen? Liebe Grüße und eine schöne Woche! 

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp mit den Himbeersachen, aber die Seife haben wir hier auch schon! :D Und du hast Recht, man kann gar nicht mehr aufhören mit dem Händewaschen *g*
    Das Bodymousse finde ich auch super :)

    Sehr schönes Kleid! Ich gehe immer viel zu seltenn zu Tally Weijl, vielleicht sollte ich mal wieder reinschauen :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kleid! Im Sommer stehe ich total auf Smoothies. :)

    AntwortenLöschen
  3. wow! dein outfit sieht sehr süß aus!
    dein kleid gefällt mir <3
    dein blog ist sehr interessant und süß :)

    xx
    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen