26.10.2011

Die Luft riecht schon nach Schnee

(source) ...habe ich gestern festgestellt. Nun, immer wenn ich nach längerem Aufenthalt im Warmen an die frische Luft gehe, Fenster auf, vor die Tür, oder beim Spaziergang am Rhein, erinnert mich der frische Geruch dieses nach kühler Erde, Moos und Regen duftenden Nebels an den Schnee, obwohl von ihm noch jede Spur fehlt. Im Schwarzwald, habe ich gelesen, hat es schon geschneit. Seitdem warte ich sehnsüchtig auf die ersten weißen Punkte am Himmel, auf Autos und Straßen, auf dem ehemals grünen Gras und den bis dahin kahlen Bäumen.

Ich kann nicht sagen, dass ich die beißende Kälte mag, aber der bloße Gedanke ans sommerliche Schwitzen, die Windstille und die unerträgliche Hitze, machen sie sofort erträglicher. Das Gefühl, im weiten, leeren Feld zu stehen und bei dämmernder Helligkeit den weichen, weißen Flocken beim Rieseln zuzuhören und sie beim Fallen zu beobachten, macht den langen Winter erst so wunderschön.
Pullover: H&M. Unterkleid: Pieces. Schmuck: Primark. Schuhe: noname.
Vorwinterliche Grüße

Kommentare:

  1. schnee, ich liebe schnee ..

    xoxo lina

    AntwortenLöschen
  2. die primark - kette habe ich auch.
    macht sie bei dir auch so hässliche geräusche?
    ich find die klimpert total rum beim tragen und hört sich brutal nach blech an xd

    AntwortenLöschen
  3. das ist total schade wegen der kette, weil die einfach sooo schön ist /:
    und danke (: ja, die fotos habe ich alle gestern geschossen.

    AntwortenLöschen