07.06.2011

Where the wild roses grow

Endlich im Sommer angekommen - war eigentlich schon Sommeranfang? Wie dem auch sei, dem tollen Wetter habe ich momentan nichts hinzuzufügen. Ich versuche, jede freie Stunde irgendwie draußen zu verbringen und nebenbei ein bisschen zu bräunen. Was noch nie so einfach für mich war, da ich sehr helle Haut habe und erst einmal rot werde. Bisher bin ich aber überraschenderweise noch nicht zum Krebs mutiert. Habt ihr auch solche Probleme? :D Oder seid ihr so gottbegnadet, dass ihr ohne großen Aufwand braun werdet?

Seit mein Freund nach Köln gezogen ist, war ich letztes Wochenende tatsächlich zum ersten Mal seit langem dort shoppen - hatten einiges zu tun. Und was soll ich sagen? Ich liebe die Stadt. Ursprünglich waren wir ja losgezogen, um für ihn eine neue Hose zu finden. Tja... Ich werde daraus mehrere Posts machen, ansonsten flute ich einen Post mit 20 Bildern.

Hier meine neuen Errungenschaften, Teil 1:

Detail:
Kleid ('Carina') und Armband: Beides von Gina Tricot - 34,95€ und 9,95€.

Die Verkäuferinnen waren total freundlich. Das Armband hatte kein Preisschild, weswegen ich noch einmal beim Schmuck nachgesehen habe. Da hat sie mir einfach nochmal 10% gegeben.

Der Kauf dieses Kleids hat mich auch wieder total auf den Blumenprinttrip gebracht. Möchte mir unbedingt bald eine Überdecke kaufen, eventuell in dem Stil:

(via)
Da das wirklich alles Andere als schlicht ist, muss der Rest des Raums natürlich auch dazu passen. Noch sind die Wände weiß... Wie findet ihr den Print?

Als ich dann gestern so durch's Internet stöberte und die romantischen Muster durch meinen Kopf spielten, musste ich auch wieder an dieses wundervolle Gemälde von John Everett Millais denken, die Ophelia aus Shakespeares 'Hamlet'

(via)
Schon einmal gelesen? In der Geschichte wird sie nach dem Tod ihres Vaters wahnsinnig und ertränkt sich in einem Fluss. Mag etwas kitschig klingen, aber ich finde das Gemälde so still und tiefsinnig. Ich würde es mir direkt über's Bett hängen.

Bevor ich mich verabschiede, hier noch ein Lied, das mir in dem Zusammenhang wieder in den Kopf kam - an Perfektion kaum zu übertreffen. Seit ich Musik digital mit mir rumtrage, habe ich es dabei. Es lief irgendwann vor ein paar Jahren mal am Halloweenabend auf MTV.



Wünsche euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. ooh das Kleid ist ja süüüß :D

    AntwortenLöschen
  2. So ein Kleidchen habe ich auch =)) Und Blumenprint ist einer meiner Lieblingstrends aktuell.

    Dieser Überzug ist ein wahr gewordener Traum. Kitschig aber toll.

    AntwortenLöschen
  3. Loreal Lip Glow? Nie gehört.

    Aber dein Kommi verführt ja schon fast zum Kaufen ;) Ich schau mal bei dm vorbei.

    AntwortenLöschen
  4. haha, das würde ich auch bereuen ;D
    das kleid ist echt süß :>

    AntwortenLöschen
  5. das kleid ist wunderschön - habe auch schon viele blumenprintkleider anprobiert und auch was gekauft.

    wobei ich sagen muss - 35 euro wären mir geizhals für ein kleidchen wohl zu teuer gewesen.

    AntwortenLöschen